Am 25. und 26. Mail 2016 organisiert das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) einen Workshop in Straßburg rund um das Thema Gesundheit und vor allem die Gesundheit von Senioren: der Care Campus.

Das EIT: eine Einrichtung zur Förderung der Innovation in Europa

Das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) ist eine unabhängige Einrichtung der Europäischen Union. Ziel des EIT ist es, die Innovationsfähigkeit der europäischen Länder durch die Förderung von Partnerschaften und Kooperationen zwischen Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Forschungsorganisationen zu fördern.

 

Logo EIT Health - Care Campus

 

 

Das EIT ist in mehreren Kolokationszentren strukturiert und setzt sich in zahlreichen Bereichen ein. Im Bereich der Gesundheit wurde ein eigenes Kolokationszentrum gebildet: EIT Health.

Angesichts des demografischen Wandels in Europa, vereint EIT Health am 25 und 26 Mai 2016 verschiedene Akteure im Bereich der Silver Economy und der Gesundheitsbranche rund um das Thema: Gesundheit von Senioren.

CARE Campus in Straßburg: Pflege und Altern in Europa neu erfinden

In den kommenden Jahren steht Europa vor der Herausforderung der raschen Alterung seiner Bevölkerung. Diese demografische Bewegung hat als natürliche Auswirkung den Anstieg der Anfragen im Bereich der Pflege und Unterstützung von Älteren. Pfleger und Senior

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu dieser Herausforderung kommt die Problematik des Pfleger-Mangels.

Über den Worshop “Caregiving and Ageing Reimagined for Europe”, oder CARE, Campus, bietet EIT Health Branchen-Interessenten an, sich auf die Herausforderungen im Bereich Pflege und Gesundheit von Senioren vorzubereiten.

Während des zweitägigen Workshops wird auf verschiedene Arten und Lösungen für die Pflege von Senioren eingegangen. Neue AAL-Lösungen zur häuslichen Pflege sowie auch traditionellere Einrichtungen (Pflegeheime, Altenheime, etc,) werden Thema des Workshops sein.

Hakisa freut sich am Care Campus Workshop am 25 Mai 2016 im Hôtel du Département in Straßburg dabei sein zu dürfen. Überzeugt davon, dass neue Technologien Senioren beim guten und langen Altern in den eigenen vier Wänden Unterstützen können, stellt Hakisa seine Lösung für die Akteure der Silver Economy während des Workshops vor.

Weitere Informationen zum Care Campus finden Sie auf der Website des EITs.